© Macht V3
Lizenzfreie Fotos Pixabay

Impressum

Ergebnisse und Synthese

SCHLUSSERGEBNISSE DURCH KRANKHEITEN
SYNTHESE

Um diese anfänglichen Trends zu verfeinern, beobachten wir die Verteilung der Hauptelemente, die die Energie der Erde in Bezug auf die aufgezeichneten Pathologien verändern:

Wasserströmungen sind in 592 der beobachteten pathologischen Zusammenhänge vorhanden, insbesondere in 275 Fällen von Krebs, 162 verschiedenen Krankheiten und 70 Fällen von kardiovaskulären Pathologien.

Es gibt 550 kosmotellurischen Entlüftungsöffnungen, davon 254 bei Krebs.
Die negativen Hartmann-Linien, die 291-mal von 1066 gefunden wurden, sind in 214 Umgebungen von Menschen mit Krebs vorhanden, dann 134 für verschiedene Krankheiten und schließlich fast ebenso viele für die kombinierten Kategorien von Pathologien:Diabetes / Fettleibigkeit / etwas mehr abhängig für Herzerkrankungen.

In 430 Fällen identifizierter kranker Personen sind elektrische Transformatoren vorhanden.

In den untersuchten Häusern leben 767 Tellurströme und -fehler, wodurch die Resistenz von 356 Krebsfällen und 110 Herz-Kreislauf-Erkrankungen verhindert wird.

357 Erinnerungen an den Boden sind relevant und befeuern 186 Fälle von Krebserkrankungen.


In erheblichem Maße beeinflussen 291 Hochspannungsleitungen die Schwingungsrate der untersuchten Wohnungen, wobei Krebserkrankungen häufig auftreten.

TV- und Telefonrelais sind in 83 von 1066 untersuchten Wohnumgebungen in geringem Anteil vorhanden.

Schließlich stellen wir fest, dass 43% der elektromagnetischen Wellen in den ausgewählten Kategorien von Krankheiten mit Ausnahme von Krebs (47%) durchschnittlich vorhanden sind.Die Lebensenergien des Hauses und seiner Bewohner werden daher durch diese elektromagnetischen Wellen gestört

Von den 1066 Umfragen
Anzahl der untersuchten Häuser nach Krankheit und % der Gesamtzahl

DETAILLIERTE ZUSAMMENFASSUNG

Für jede KRANKHEIT „Anzahl“ der gefundenen URSACHEN